Weihnachtszeit in unseren Häusern
Weihnachtszeit in unserem Noviziat
Liturgie zur Weihnachtszeit in unseren Häusern
Weihnachten in unserem Noviziat
Weihnachtsdekoration in unseren Häusern
Herbst in unseren Häusern
Das Christkönigsfest in unseren Häusern
Sieben Novizinnen legen ihre Gelübde ab
Sommer in unseren Häusern
Juni in unserem Noviziat
Juni in unseren Häusern
Mai in unseren Häusern
Mai in unserem Noviziat
Sieben Novizinnen legen die Gelübde ab
previous arrow
next arrow

Wer sind wir?

Verbunden mit dem Institut Christus König Hohepriester und dessen Spiritualität teilend, haben die Anbetungsschwestern des Königlichen Herzens Jesu Christi Hohepriester die besondere Berufung für die Heiligung der Priester, besonders derer des Instituts, zu beten und sie in ihrem Apostolat zu unterstützen. Während ihrer Noviziatsjahre formen sich die Postulantinnen und Novizinnen zum Ordensleben und versuchen, sich immer mehr mit dem göttlichen Meister zu vereinen, besonders in der täglichen eucharistischen Anbetung.

Die im Januar 2001 gegründete Gemeinschaft vereint Schwestern verschiedenster Nationalitäten, das Noviziat hat kürzlich seine Türen für eine Schweizerin, eine Spanierin, eine Brasilianerin, eine Malaysierin, eine Ukrainerin, eine Französin und mehrere Amerikanerinnen geöffnet... Während der ersten Monate der Ausbildung nimmt der Französisch- und Lateinunterricht seinen Lauf, und der Verstand öffnet sich. Durch den Kontakt untereinander gehen die Schwestern gleichzeitig durch das Kloster und um die ganze Welt, alle durch unseren Herrn in dem einzigen Herzen, dem der katholischen Kirche innerhalb unseres lieben Instituts, berufen und vereint.

maisons

vie quotidienne

nouvelles

site icrsp
Verwaltung
© Anbetungsschwestern icrsp - 2019